Betreuung

Im folgenden stelle ich das gesamtes Betreuungsangebot vor. Dieses umfangreiche Angebot kannst Du in vollen Zügen nutzen. Aber auch einzelne Betreuungsgebiete stehen Dir zur Verfügung. In einem persönlichen Gespräch können wir nach deinen Bedürfnissen eine Betreuung gestalten.

Die vielen Möglichkeiten alternativer Heilverfahren sind mir wichtig und wende ich mit Deinem Einverständnis gerne an.

 

 

Schwangerschaft

Als Schwangere sollte man sich früh eine Hebamme suchen. Die Hebamme kann Euch ab Verdacht einer Schwangerschaft begleiten.

 

Betreuung bei:

  • normalen Schwangerschaftsverläufen
  • Beckenendlagen
  • Zwillingsschwangerschaft/Mehrlingsschwangerschaft
  • Schwangerschaft mit mütterlichen u./o. kindlichen Erkrankungen

Betreuungsangebot:

  • Beratung
  • Vorsorgeuntersuchung
  • Cardiotokogramm (CTG)
  • Laboruntersuchungen
  • Hilfe bei Beschwerden
  • Taping
  • Laser-Phototherapie
  • geburtsvorbereitende Akupunktur
  • Homöopathische Begleitung bei Beschwerden
 
Auch Frauen nach einer kleinen oder stillen Geburt (Fehlgeburt) haben Anspruch auf eine Betreuung durch eine Hebamme. Unabhängig von der Schwangerschaftswoche ist die Begleitung sehr wichtig. Egal ob ein Termin oder mehr, eine professionelle Betreuung mit Blick auf die körperlichen Besonderheiten und viel mehr die professionelle Trauerbegleitung liegen uns sehr am Herzen. Mehr Infos ... hier.

 

 

Geburt

Gerne beraten wir zu den unterschiedlichen Geburtsorten.

Eine Begleitung unter der Geburt bieten wir nicht an.

 

 

Wochenbett

Als Wochenbett bezeichnet man die Zeit nach der Geburt. Man spricht von 8 bis 12 Wochen. Hier komme wir zu Euch nach Hause, um nach der Gesundheit von Mutter und Kind zu schauen. Zu Beginn sind die Besuche sehr engmaschig und passen sich der Notwendigkeit, Häufigkeit und Umfang an. Ebenfalls ein wichtiger Punkt ist die Stillberatung und Ernährungsberatung des Säuglings, auf die Ihr Anspruch bis zum Ende der Stillzeit habt.